MuSiK_web01_schrift
music53
E-Mail
Seeling H-J-150
Seeling

Seeling, Hans-Jürgen
Klavier- und Sprachenpädagoge

  • 1976 - 1981 Studium der Musikwissenschaft an der Universität Köln bei Prof. Bach und der
  • Musik, Hauptfach Klavier, an der Musikhochschule Rheinland, Grenzlandinstitut Aachen, bei Prof. Ulla Graf
  • Nach dem Musikstudium mehrjährige Lehrtätigkeit an der Musikschule Mönchengladbach sowie Beginn meiner Tätigkeit als Privatmusiklehrer (Klavier, Harmonielehre,  Gehörbildung), die bis heute ohne Unterbrechung andauert.
  • Parallel hierzu 1983 Aufnahme des Studiums der Romanistik, Fachbereich Spanisch, als Gasthörer bei Prof. Dr. Alberto Gil, an der RWTH-Aachen.
  • Ab 1999 Klavierbegleiter des Aachener Chores „Chor in Takt" unter der Leitung von Imma von Boetticher.
  • Ab 2004 Kursleiter für Arbeitsgemeinschaften im Fach Spanisch am Aachener Inda-Gymnasium.
  • Seit dem Sommersemester 2008 Privatdozent an der FH-Aachen in den Fächern „Spanisch" und „Deutsch für Spanischsprachige".
  • Seit Dezember 2008 Zusammenarbeit mit dem Verein „Musik und Schule in Kornelimünster e. V."

Als Klavierpädagoge unterrichte ich Schüler jeglichen Alters, Anfänger und Fortgeschrittene. Wichtig ist mir neben der Erarbeitung einer soliden technischen Grundlage ein hohes Maß an  Nachhaltigkeit bei der Schaffung eines individuellen Repertoires, das in Umfang und Schwierigkeitsgrad jeweils dem Talent, den spezifischen Interessen und der Unterrichtsdauer eines jeden Schülers entsprechen soll.

In meinem Unterricht biete ich Klavierliteratur aus allen Epochen an, insbesondere auch aus den Bereichen des Jazz, des Rock und Pop sowie der Folklore.

Obwohl - meinem musikalischen Werdegang entsprechend - mein eigener Interessenschwerpunkt auf den Werken der „klassischen" Musik vom Barock bis zur Romantik liegt, lasse ich  meinen Schülern weitgehend freie Hand bei der Auswahl der einzustudierenden Stücke. Diese Einstellung resultiert aus den Erfahrungen, die ich in den fast 30 Jahren meiner musikpädagogischen Tätigkeit sammeln konnte.